Palliative Care

Unter Palliative Care versteht man alle Massnahmen, die das Leiden eines unheilbar kranken Menschen lindern. Palliative Care entspricht einer Haltung und Behandlung, welche die Lebensqualität von Patienten und ihren Angehörigen verbessern soll, wenn eine lebensbedrohliche Krankheit vorliegt. Im Mittelpunkt steht die Linderung der körperlichen Beschwerden, Ängste und Unsicherheiten.

Palliative Care kann mit den sogenannten „vier S“ beschrieben werden, die den Hauptbedürfnissen von unheilbar kranken Menschen entsprechen:

  • S wie Symptombehandlung 
  • S wie Selbstbestimmung
  • S wie Sicherheit
  • S wie Support für Angehörige

Die Zusammenarbeit verschiedener Berufsgruppen ist ein tragendes Element der Palliative Care. Nebst der zentralen medizinischen Versorgung durch Ärzte und Pflegefachpersonal ist auch die Einbindung von Freiwilligen und bei Bedarf psychologische und spirituelle Unterstützung wichtig.

Unser Angebot:

  • In Palliative Care ausgebildete Pflegefachfrauen, welche den Unterstützungsbedarf mit Ihnen bestimmen
  • Beratung zu den verschiedenen Konzepten wie Schmerz, Müdigkeit, Atemnot und Übelkeit
  • Beratung zusätzlicher Dienstleistungen in Palliative Care
  • Vermitteln und Koordinieren von weiterführenden Angeboten in Palliative Care
  • Entlastung der Angehörigen durch Freiwillige von beocare.ch
  • Bei Bedarf 24-Stunden-Pikett