Clever.Care Coordinator

Die Spitex Region Interlaken hat Mitte 2021 den Clever.Care Coordinator (CCC) eingeführt – eine mit und für Spitex entwickelte Kommunikations-App. Einerseits kann sich das Demenz-Team mit Angehörigen und externen Partnern wie der Memory Clinic via Gruppenchats austauschen. Andererseits wird die App auch intern für den Austausch zwischen Mitarbeitenden genutzt.

Die Spitex Region Interlaken hat sich mit einem Demenz-Team auf Demenz-Pflege spezialisiert und ist in diesem Gebiet Vorreiter (siehe auch Demenz-Kompass). Ein wichtiger Aspekt der Pflege ist dabei die Kommunikation und Koordination rund um Menschen mit Demenz, welche zahlreiche Parteien involviert: Spitex, Angehörige, Fachspezialisten der Memory Clinic, Beistände und/oder auch Ergotherapeuten. Die Spitex fungiert hierbei als Dreh- und Angelpunkt der Information- und Pflege-Koordination, was nicht immer leicht ist. Um die Kommunikation für alle involvierte Parteien zu erleichtern, wurde der CCC eingeführt.

Doch wozu eine weitere App, wenn es doch WhatsApp oder Signal gibt? Abgesehen davon, dass der CCC die Richtlinien des Datenschutzes und der Datensicherheit erfüllt, kann die Spitex das Kommunikationsangebot nach aussen selbst definieren. Wer soll sich mit wem über welche Themen austauschen können? Gruppenchats können vorab definiert werden und so sind alle Mitglieder eines Chats immer auf demselben Stand. Vor allem für nicht-dringliche Angelegenheiten erspart das allen Beteiligten viele Telefonate und E-Mails. Die Spitex hat nun eine schnelle und einfache Möglichkeit, ihre Mitarbeitenden, Fachspezialisten der Memory Clinic und Angehörige in einem Gruppenchat zu vernetzen - das schafft Transparenz und Sicherheit für alle.

Die Nutzung wurde im Dezember 2021 evaluiert und die App ist für Spitex-Mitarbeitende nicht mehr wegzudenken:

  • "Ich finde die Vernetzung und das zeitnahe Teilen von Informationen sehr wertvoll. Z.B. können uns Angehörige während oder nach einem Besuch mitteilen, wie es dem Klienten geht, ob etwas benötigt wird oder geändert werden sollte. Das Terminmanagement funktioniert so besser als mal da ein Telefon und dort eine SMS oder eine Mail. Doppelspurigkeiten werden vermieden, wenn über die App mitgeteilt wird, dass dies erledigt oder jenes bereits eingekauft ist."
  • "Die App gehört mittlerweile zu unserem Alltag. Durch gezielte, einfache Vernetzung sind die Kommunikationswege einfacher und transparenter geworden."
  • "Die App ist sehr bedienungsfreundlich und erleichtert die Kommunikation von mehreren involvierten Personen um einiges."

Aber auch von Angehörigen wird die App als Mehrwert wahrgenommen: "Die CCC-App ist einfach zu bedienen und bietet eine ideale Plattform, um sich mit Spitex und allen weiteren beteiligten Personen austauschen zu können."